HaRovanHaastert

67 Jahre D-55-Bad Kreuznach
< 1 km* Entfernung

Status Geschieden
Figur 168 cm, 64 kg
Haare Grau, bzw. silbergrau
Augen Braun
Beruf Grafikdesigner für Print & Web

Über mich

Wo versteckst Du Dich ? ? ?

Aussehen / Alter / Einstellung

Ich suche nicht Germany’s Next Topmodel, sondern die Frau mit der ich zusammen alt werden möchte. Da ich selber mit nur 168 cm und ca. 64 kg kein „Riese” bin, sind kleine Frauen für mich das Größte. Ich habe bezüglich des Aussehens keine abgehobenen Ansprüche, sagen wir mal (grobe Richtung) Kleidergröße von 38 bis 46, um mal eine Bandbreite genannt zu haben. Ach ja, ich mag es wenn Frauen zumindestens hin und wieder „weibliche” Kleidung tragen (so praktisch Hosen auch sein mögen).

Am besten würdest Du zu mir passen wenn Du so ca. zwischen 56 und 63 Jahre JUNG wärest. Abweichungen (nach oben oder unten) würde ich aber nicht generell ausschließen.

Ich suche nicht bevorzugt eine Haushälterin oder Köchin - das kann ich ggf. auch alles alleine - ich suche eine engagierte (gerne auch selbständige) und aktive „Herausforderung!”

Ich suche eine Frau für mich und keine Oma für mein Enkelkind. Was will ich damit zum Ausdruck bringen? Du solltest noch „Flausen im Kopf” und „Pfeffer im Hintern” haben!

Bildung / Sprache / Kultur

Bildung ist mir sehr wichtig, jedenfalls wesentlich wichtiger als jedwelche Äußerlichkeiten. Ich finde es schwierig, dass an Schulabschlüssen, Studiengängen oder akademischen Graden festmachen zu wollen. Das ist selbstverständlich nicht ausschlaggebend, aber mein Motto ist und bleibt: Bildung macht sexy!

Ich versuche es mal halbwegs diplomatisch zu erklären. Eine Frau, die bevorzugt die Fernsehprogramme von RTL, ProSieben, VOX oder SAT.1 konsumiert, wird vermutlich zu jung für mich sein und auch aus anderen Gründen mit mir NICHT glücklich werden.

Sollten es aber ARD, ZDF, die diversen dritten Programme, 3SAT oder ARTE sein, stehen die Chancen für das Vorhandensein gemeinsamer Interessen von Haus aus schon mal wesentlich besser. Mit anderen Worten: ich bin kein Bauer, suche aber trotzdem eine Frau!

Als Buchautor, Gelegenheitsblogger, Verfasser von Gedichten und Liedtexten liebe ich den (schriftlichen) Umgang mit der Sprache. Der „geistreiche” Umgang mit der Sprache ist vermutlich auch die Ursache für meine Liebe zum Kabarett (nicht Comedy). Telefonieren hingegen gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbeschäftigungen.

Sport / Freizeit

Meine sportlichen Vorlieben sind recht schnell aufgezählt. Ich spiele bis zu 5 x pro Woche Tischtennis im Verein und ab September 2017 auch offizielle Ligaspiele als Mitglied der Mannschaft. Außerdem fahre ich gerne mit dem Mountainbike. Nichts extremes, alles ganz easy, ich fahre keine Alpenpässe hoch. Laufen (joggen) würde ich zwar gerne, habe ich auch probiert, bekommt mir aber leider garnicht. Und das wars dann auch schon.

In meiner Freizeit bewege ich mich gerne (spazierend oder Kanu fahrend) in der Natur. Ich liebe Tiere, ganz besonders Katzen, egal ob mit vier Pfoten oder auf zwei Beinen. Eine Ausnahme gibt es allerdings: Mücken im Schlafzimmer, da werde sogar ich als Pazifist gewalttätig.

Als Autor eines Saunabuches gehe ich natürlich leidenschaftlich gerne in die Sauna und würde das gerne irgendwann auch wieder zu zweit tun.

Eine weitere Leidenschaft von mir ist Musik. Ich klimpere so ein bisschen auf dem Klavier rum (spielen kann man das nicht nennen), leider kann ich mit Noten so garnichts anfangen. Ich höre Musik oft und gerne, der Musikgeschmack hat sich im Laufe der Jahre gewandelt. Heute höre ich hauptsächlich Progressive Rock, Progressive Metal (keinen Heavy Metal!) und ab und zu auch klassische Musik.

Ich interessiere mich für viele Dinge wie z. B. innovative Technik und Wissenschaft allgemein, Computer & Internet, Online-Marketing, Umwelt, Wirtschaft, Politik - die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Mein Haus, mein Auto, mein Boot

Ich bin nicht unbedingt das, was man gemeinhin als „eine gute Partie” bezeichnen würde. Frauen die (u.a.) sowas wie eine finanzielle Absicherung suchen, werden bei mir kaum fündig werden.

Zu guter Letzt

Meine (zahlende) Mitgliedschaft endet(e) am 17.12.2017. Da ich beinahe täglich von Bordsteinschwalben angeschrieben wurde deren Profil spätestens am darauffolgenden Tag vom Dating Cafe gelöscht wurde werde ich die Mitgliedschaft auch nicht verlängern. Tja, und wenn man dann selber mal jemanden (höflich ! ! !) anschreibt bekommt man in über 90 Prozent der Fälle keine Antwort.

Nun ja, sollte doch noch ein Wunder geschehen dürfte es ziemlich einfach sein, Kontakt mit mir aufzunehmen. Wenn man meinen Namen (ob mit oder ohne Leerzeichen vor und nach dem „van”) in eine Suchmaschine eingibt findet man entweder mein Facebook-Profil oder zumindest eine meiner Webseiten mit Impressum und eMail.

Allen aktiven Mitgliedern wünsche ich natürlich auch weiterhin viel Glück bei der Partnersuche.

Eines meiner Gedichte nur mal so als Kostprobe . . .

LiebesFlucht

Gefühle wohnen tief im Herzen
Bereiten Freude und auch Schmerzen
Die stärkste Freude ist die LIEBE
Und die größte Sorge ob sie bliebe

Jeder, der diese Kraft schon mal empfunden
Weiß um verliehene Flügel, weiß um Wunden
Für das Gelingen gibt es keine Garantie
Doch wer nicht wagt gewinnt auch nie!

Ein blutend Herz mag nicht vertrauen
Obwohl die Sehnsucht übermächtig ist
Auf Angst als Fundament läßt sich nicht bauen
Aber woher nehmen, sowas wie Zuversicht?

Sich von der Vergangenheit zu lösen
Ist verbunden mit Haken und auch Ösen
Am Ende ist es wie bei jeder Sucht
Die Entscheidung zwischen Akzeptanz und Flucht!

Doch die Liebe, die im Herzen wohnt
ist viel schneller als das Licht
Du kannst machen was Du willst
Nur fliehen kannst Du vor ihr nicht!

© HaRo van Haastert


Frage der Woche